Tagung

Die Anmeldung zur Tagung ist ab sofort frei geschaltet.

 

Programmflyer


Donnerstag, 24. Mai 2018

 
 
09.45 Uhr Einführung
Prof. Bernhard Weller
Technische Universität Dresden

Eröffnung

10.00 Uhr cube berlin … das schlaueste Gebäude Europas,
ein Juwel aus 100 % Glas
Martin Lutz
Drees & Sommer Advanced Building Technologies, Stuttgart
10.30 Uhr Der Traum vom Licht − Tageslicht, Ausblick und Energieeffizienz mittels Fluid Flow Glazing
Prof. Daniel Pfanner
Bollinger Grohmann, Frankfurt am Main

11.00 Uhr

KAFFEEPAUSE

Bemessung und Konstruktion

11.30 Uhr Neue bauaufsichtliche Regelungen
Anke Zillmann
Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
11.50 Uhr Betrachtungen zur Sicherheit des nach EN 14179-1
heißgelagerten Glases vor Spontanbruch
Dr. Andreas Kasper
Saint-Gobain HRDC, Herzogenrath
12.10 Uhr Zur Bemessung von punktförmig gehaltenen Verglasungen mit Senkkopfhaltern
Dr. Tobias Herrmann
Ingenieurbüro Dr. Siebert, München
12.30 Uhr Theoretische Entwicklung geeigneter Versuchsszenarien zur Bestimmung der Biegezugfestigkeit von Dünnglas mit bzw. ohne Kanteneinfluss und deren experimentelle Umsetzung
Prof. Jürgen Neugebauer
FH-Joanneum, Graz (A)

13.00 Uhr

MITTAGSPAUSE

Spezielle Bauprodukte

14.00 Uhr Ermittlung von Vorspannprofilen bei chemisch vorgespannten Glasscheiben mittels spannungsoptischer Messmethoden
Benjamin Schaaf
RWTH Aachen
14.20 Uhr Objektive Bewertung von Anisotropien − Unterschiedliche Messverfahren und deren Eignung
Hermann Dehner
arcon-Flachglas-Veredlung, Feuchtwangen
14.40 Uhr HELIMA Abstandhalter in Sonderapplikationen
Marcel Claus
HELIMA, Wuppertal
15.00 Uhr Punktlandung − Ermittlung der technischen Werte von
bedrucktem und beschichtetem Glas
Dr. Helen-Rose Wilson
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme, Freiburg

15.30 Uhr

KAFFEEPAUSE

Ausgeführte Projekte

16.00 Uhr Transluzent und Transparent − Spiel mit Licht am Beispiel des Princeton University Lewis Center for the Arts
Felix Schmitt
Josef Gartner, Würzburg
16.20 Uhr Landtag Hannover − Plenarsaal
Ulrich Köhl
Colt International, Berlin
16.40 Uhr Filterfabrik Wilsdruff − Beispiel der Anwendung struktureller PVB-Folien im Fassadenbereich
Dr. Michael Kothe
Thiele Glas Werk, Wermsdorf


17.00 Uhr Hallen- und Laborführung für Interessierte
18.00 Uhr Abendveranstaltung



Freitag, 25. Mai 2018

 
09.45 Uhr Einführung
Prof. Bernhard Weller
Technische Universität Dresden

Eröffnung

10.00 Uhr Herausforderungen bei der Realisierung des Museum of Fine Arts, Houston
Roman Schieber
Knippers Helbig, Stuttgart
10.30 Uhr Innovative Bautechnik im Herzen Asiens − die EXPO 2017 in Astana, Kasachstan
Agatha Toth
Werner Sobek Stuttgart

11.00 Uhr

KAFFEEPAUSE

Baurecht und Verbundglas

11.30 Uhr Neues aus der Glasnormung
Prof. Geralt Siebert
Universität der Bundeswehr München
11.50 Uhr Entwicklung und Untersuchung von Dünnglas-Polycarbonat-Verbundtafeln
Prof. Thorsten Weimar
Universität Siegen
12.10 Uhr Leichte Verbundgläser – Potentiale einer Gewichtsreduzierung durch eine gezielte Ausnutzung der Verbundsteifigkeit
Julian Hänig
Technische Universität Dresden
12.30 Uhr Thermorheologische Untersuchungen der Verbundglaszwischenschichten PVB und EVA
Miriam Schuster
Technische Universität Darmstadt
13.00 Uhr

MITTAGSPAUSE

Innovative Fassade

14.00 Uhr Neue FKV-Glas-Elemente für die Fassade
Dr. Jan Wünsch
Technische Universität Dresden
14.20 Uhr Fassadenelemente einer Bioenergiefassade – Entwicklung eines Prototyps
Elisabeth Aßmus
Technische Universität Dresden
14.40 Uhr Gesunde Gebäude gesund bauen
Prof. Daniel Arztmann
Schüco International, Bielefeld
15.00 Uhr Kombination von Sonnenschutztechnologien für eine
optimale Leistung
Matthias Haller
Solutia Deutschland, Langenfeld

15.30 Uhr

KAFFEEPAUSE

Klebtechnologie in der Anwendung

16.00 Uhr Neue Anwendungsbereiche für transparente
Silikonklebungen
Liana Sonntag
seele, Gersthofen
16.20 Uhr Holz-Glas-Verbund-Fassaden | Verhalten im Brandfall | Brandschutzkonzepte für mehrgeschossige Gebäude
Prof. Alireza Fadai
Technische Universität Wien
16.40 Uhr Liquid Composites, der Schlüssel für hochwertige
Glas-Stein-Laminate
Dr. Christian Scherer
Kömmerling Chemische Fabrik, Pirmasens


17.00 Uhr Zusammenfassung und Ausblick
Prof. Dr.-Ing. Bernhard Weller
Technische Universität Dresden



Programmänderungen vorbehalten.
   

 

Akkreditierung

 

Architektenkammer

Ingenieurkammer
Baden-Württemberg anerkannt mit 7 Stunden in Bearbeitung
Bayern X anerkannt mit 14,5 Zeiteinheiten
Berlin anerkannt mit 8 Unterrichtseinheiten X
Brandenburg anerkannt in Bearbeitung
Bremen X X
Hamburg X X
Hessen anerkannt mit 12 Fortbildungspunkten in Bearbeitung
Mecklenburg-Vorpommern anerkannt mit 10 Fortbildungspunkten X
Niedersachsen X X
Nordrhein-Westfalen anerkannt mit 6 Unterrichtseinheiten (je 45 min) anerkannt mit 14 Zeiteinheiten
Rheinland-Pfalz X anerkannt mit 14 Fortbildungspunkten
Saarland anerkannt mit 12 Fortbildungspunkten anerkannt mit 16 Fortbildungspunkten
Sachsen anerkannt X
Sachsen-Anhalt X X
Schleswig-Holstein anerkannt mit 8 Unterrichtseinheiten X
Thüringen X X

 

 

 

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zu den Datenschutzbedingungen ich bin Einverstanden